Aktienrückkauf für Mitarbeiter

Erwerb eigener Aktien für einmalige Sonderleistung an Mitarbeiter

Den Mitarbeitern des Uniper-Konzerns wurde nach erfolgreicher Abspaltung eine einmalige Sonderleistung zugesagt. Die Mitarbeiter in Deutschland erhalten diese einmalige Sonderleistung im Gegenwert von rd. 600 Euro als Aktienpaket in Uniper Aktien. Das Aktienpaket wird in zwei jährlichen Tranchen im Gegenwert von jeweils rd. 300 Euro in den Jahren 2017 und 2018 an die berechtigten Mitarbeiter in Deutschland ausgegeben. Der Erwerb der Uniper Aktien erfolgt über die Börse mit dem ausschließlichen Zweck, diese einmalige Sonderleistung in Uniper Aktien zu bedienen.

Hier die Übersicht der in diesem Zusammenhang seitens Uniper im Jahr 2018 vorgenommenen Veröffentlichungen: